Kindermusik nicht nur für Kinder (1)

Inspiriert durch den monatlichen Einblick ins Bücherregal bei geborgen-wachsen.de und dem von mir lang ersehnten Kinderalbum, das letzte Woche in unserem Briefkasten landete, wollte ich mal unsere liebste Kindermusik vorstellen, die ich immer wieder hören kann ohne wahnsinnig zu werden. 🙂

Den Anfang macht ein Album, das schon seit fast 2 Jahren bei uns oft und gerne gehört wird.

IMG_3056.JPGDie Lieder SIEBEN vom DAS DA Theater. (Ja, die CD ist schon ein wenig abgeliebt. 😉 )

Wir besuchten Ende 2012 die Aufführung von „Der Grüffelo“ mit Anton. Das Stück war super und im Anschluss nahmen wir die im Voyer liegende CD mit. Hierauf sind die Lieder zu 4 Kinderstücken zu finden: „Konrad“, „Der Grüffelo“, Der kleine Ritter Trenk“ und „Annabel“. Auch wenn wir die anderen Stücke nicht gesehen haben, so liebt der Große die Lieder sehr und kann jedes auswendig.

Besonders die Lieder zu „Konrad“ hinterfragte er schon oft, bzw. haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. So musste ich mir auch schon mal anhören, ob ich ein Kind aus der Dose will, als ich ihm etwas auftrug, wozu er in dem Moment keine Lust hatte.

Mir gefällt „nobody is perfect“ am Besten auf der CD.

Ob es die CD beim DAS DA Theater noch zu kaufen gibt, kann ich leider nicht sagen. Wenn wir uns das diesjährige Stück anschauen, werde ich mal Ausschau halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.