Schon fünf

IMG_3206.JPGMein lieber fünfjähriger Anton,

schön, dass es Dich gibt. Als Du vor fünf Jahren geboren wurdest, hatte ich nur eine grobe Vorstellung davon, wie ein Leben mit Dir sein könnte. Jetzt kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie das Leben ohne Dich war.

Durch Dich lernen wir so viel, denn Du bist wissbegierig und stellst viele Fragen. Wie gut, dass es da das Internet gibt, denn manchmal wäre ich sonst sehr aufgeschmissen. 😉

Du redest gerne, viel und oft wie ein Großer, benutzt Worte, die mich manchmal zum schmunzeln und oft zum staunen bringen. Klugscheißer und Besserwisser sind für Dich keine Schimpfworte. Das bist Du gerne und mit Stolz.

Du spielst gerne mit grösseren Kindern, bist Kleineren gegenüber aber immer sehr hilfsbereit und freundlich. Dein kleiner Bruder vergöttert und liebt Dich. Du erträgst es nicht, wenn er weint und tust alles, damit er wieder lachen kann.

Am meisten liebst Du im Moment Dein Lego und den Tiptoi. Wenn Dir langweilig ist, hast Du Hummeln im Po, aber wenn Du in Deiner Welt versinken kannst, dann kannst Du genauso gut mehrere Stunden still Dich mit Dir beschäftigen. Spannende Filme findest Du toll, zuletzt schauten wir Ronja Räubertochter gemeinsam. Die Maus schaust Du gerne jede Woche, aber ansonsten fragst Du selten nach Fernsehen. Dafür umso mehr nach Hörspielen. Im Moment hörst Du mit Faszination die unendliche Geschichte.

In Deiner Freizeit machst Du gerade das Seepferdchen und gehst in die 2. Musikschulklasse. Beides macht Dir unheimlich Spaß. Ansonsten spielst Du gerne mit Deinen Freunden. Am liebsten mit Jonas, Erik und Mats.
Du malst gerne und bastelst in letzter Zeit oft auch alleine kleine Geschenke für uns.

Geschenke sind Dir sehr wichtig. Du gibst gerne und teilst mit allen. Damit zeigst Du uns, wie sehr Du uns magst. Manchmal mag ich ein Geschenk gar nicht annehmen, weil ich weiss, wie viel es Dir bedeutet hat. Wenn man ein Geschenk jedoch nicht annimmst, bist Du todtraurig, also tue ich es trotzdem und schmuggle es nach einiger Zeit wieder unter Dein Spielzeug. 🙂 Ich hoffe, Du nimmst mir das nicht übel.

Hab ein schönes neues Lebensjahr. Wir lieben Dich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.